Kurse

Buchungen: info@pferdeimfokus.at oder Tel.: 0676 8205 1975

 

Die Kursteilnahme mit einem Hengst bedarf einer vorherigen Absprache.
• Mindestalter der (Menschlichen) Teilnehmer ist 6 Jahre. 
   Für Kinder und Jugendliche übernimmt der Erziehungsberechtigte jede Haftung.
• Kinder und Jugendliche unter 15 Jahre können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.
• Mit der Bezahlung der Kursgebühr erklären sich die Kursteilnehmer

mit den auf pferdeimfokus.at angeführten AGB einverstanden.
• Unter Rücksichtnahme aller Kursteilnehmer hat der Kursleiter jederzeit das Recht einen Kursteilnehmer bei ungebührenden Verhalten, bei grober Fahrlässigkeit oder 
bei allgemeiner Gefährdung der restlichen Kursteilnehmer vom Kurs auszuschließen.

 

Teilnehmer für Horsemanshipkurse: mind. 3 - max. 10 Teilnehmer / Pferde
Kursdauer: 2 Tage, ca. 4 Std. pro Tag, mit Theorie u. Praxis (1 Std. Mittagspause)

Kurskosten: € 200
Kursort: je nach Wunsch, Sunshine Ranch
Bei Kursen mit mehr als 200 km Anfahrt zzgl. € 0,50 Kilometergeld (An- und Abfahrt)
 

Teilnehmer für Trailkurse: Mind. 3 - Max 5 Teilnehmer/Pferde

Kursdauer: 2 Tage, ca. 4 Std. pro Tag, Theorie und Praxis (1.5 Std. Mittagspause)

Kurskosten: € 200
Kursort: Sunshine Ranch

 

Zahlungskonditionen: 50% bei Kursbuchung, Rest Barzahlung am Kurstag
Stornogebühren: (bis 30 Tage vor Kursbeginn) 50% der Kurskosten

 

* Es besteht die Möglichkeit für 5 Euro bei uns Bodenarbeits Equipment auszuleihen oder diese zum Kaufpreis zu erwerben. Bitte sagen Sie uns rechtzeitig vor Kursbeginn bescheid

Neu !!

Extreme Trail

Unser neues Angebot - Unser Extreme Trail !


2018 Haben wir begonnen unseren eigenen "Natural Trail" auf-

zubauen, eine art "Klettergarten" für Pferde. Er umfasst inzwischen

10 natürliche Hindernisse und wird immer weiter ausgebaut. 

 

Das Ziel eines Extreme Trails ist es nicht, irgendwie über die

Hindernisse zu kommen. Das Pferd soll bei freier Kopfhaltung

die Hindernisse sicher, in gleichmäßig langsamen Tempo, mittig

überwinden. Der Reiter bzw. Führer soll jederzeit in der Lage sein,

sein Pferd zu dirigieren (anhalten, vorwärts, rückwärts, seitwärts).

Die Arbeit im Extreme Trail ist eine tolle Abwechslung und macht vielen

Pferden sichtbar Spaß. Es ist zudem eine wunderbare Form das Vertrauen

zwischen Reiter und Pferd zu stärken.

Kursinhalt: 

Wir beginnen den Kurs mit den Grundlagen der Bodenarbeit und

tasten uns an die ersten (einfacheren) Hindernisse.

Je nachdem wie gut die Mensch-Pferd-Zusammenarbeit

funktioniert, erarbeiten wir uns die nächsten Hindernisse.

Zwischenzeitlich hat man dann immer wieder die Möglichkeit

die bereits erarbeiteten Hindernisse für 20-30 Minuten in

Eigenregie zu nutzen, bevor der Schwierigkeitsgrad der

Hindernisse gesteigert wird.

Die Hindernisse werden ausschliesslich im Schritt, geführt,

überwunden. Wir begleiten Sie bei den Kursen persönlich,

und gehen jedes einzelne Hindernisse mit Ihnen und Ihrem Pferd

durch. Wir erklären, wie die Hindernisse zu überwinden sind,

geben Tipps und helfen aktiv mit. Wir holen Sie dort ab, wo Sie

gerade mit Ihrem Pferd stehen und gehen individuell auf Sie und Ihr Pferd ein.

Jedes Pferd hat eine eigene Persönlichkeit und hat es verdient, das man darauf eingeht.

                                                                  Auch für ältere Pferde ist der Trail gut geeignet, so können wir mithilfe                                                                         der Hindernisse, einzelne Muskelpartien stärken und zum Teil             

                                                                        Verspannungen lösen.

                                                                              Auch ganz junge Pferde ab 2 Jahren ,profitieren von der frühen                                                                                  gemeinsamen Arbeit mit ihrem Menschen. Es stärkt das                 

                                                                              Vertrauen und fördert die Balance.

                                                                           Für ehemalige Kursteilnehmer ( erfolgreich bestandene Trailkurse)                                                                             steht der Trail nach Anmeldung zum Trainieren, für eine geringe                                                                                 Gebühr (25 Euro) zur Verfügung.

                                                                    Dauer: 4 Std. + Mittagspause 1.5 Std.

                                                                    Preis: 200 €

Theoriekurs - Schnupperkurs/kennenlernkurs 

Warum Horsemanship, Wozu Horsemanship, Wie lerne ich Horsemanship. 

 

In diesem kennenlernkurs lernst du die Grundlagen des Natural Horsemanships, worum es geht und den Weg den Du mit Horsemanship gehen kannst, der Workshop findet auf der Sunshine Ranch statt ( bei Uns zuhause bei St. Jakob i. Rosental).

Kursinhalt:

 

Theorie:
Grundlagen der Körpersprache beim Pferd

Simulationen: 
Einführung in die Grundlagen der Bodenarbeit

Kleine Vorführung mit unseren Pferden, wie der weitere Weg aussehen könnte.

Dauer: 
ca. 2,5 Stunden
Preis:  50€

 

Wer diesen Schnupperkurs besucht und den Einsteigerkurs bei uns direkt im Anschluss bucht bekommt 50 Euro Rabatt für alle Teilnehmer (nur die beim Schnupperkurs dabei waren).

Bei diesem Bodenarbeitskurs lernst du die Grundlagen einer ganz neuen Art der Kommunikation mit deinem Pferd. Für uns ist es wichtig, dass es Pferd und Reiter Spaß macht und dass du ein besseres Verhältnis zu deinem Pferd bekommst, wo du lernst, deinem Pferd eine Aufgabe zu geben und Spaß beim Training zu haben. Dieser Kurs findet an zwei Hintereinander liegenden Tagen statt. 

 

Der Kurs ist für jeden geeignet, ob Großmutter oder Enkelkind, Profisportler oder Anfänger, jeder braucht eine vernünftige Grundlage im Umgang mit seinem Pferd, damit man sich gegenseitig vertrauen und respektieren kann. 

 

Kursinhalt:

Theorie: 

Grundlagen der

Körpersprache beim Pferd

Simulationen:
Einführung in die Grundlagen der Bodenarbeit

 

Praxis:

Aufmerksamkeit,

Vertrauen und Respekt

Weichen auf physischen und mentalen Druck

Dem Pferd eine Aufgabe geben

  • Kreiseln

  • Seitwärts treten

  • Engpässe

 

Dauer:

 

1 Tag: 4 Std. mit eigenem Pferd

2 Tag: 4 Std. mit eigenem Pferd

+ Mittagspause 1 Std. 

Preis: 200 Euro
 

Zuschauer sind herzlich Willkommen

Preis: 50 pro Person. 

 

 

Erforderliches Equipment: Knotenhalfter, Führseil mind. 3 m Länge (ohne Panikhaken), Kommunikationsstick mit Seilchen. Das Equipment könnt ihr auch bei uns Erwerben. 

 

mind. 3 - max. 6 Teilnehmer, keine Vorkenntnisse notwendig, Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

* Der Kursorganisator erhält 10 % Rabatt 

 

Zum Wohle und zur Sicherheit Ihres Pferdes benötigen wir einen sicheren und geeignete Platz 
(Reithalle, Reitplatz, Koppel)

 

Erweiterte Grundausbildung 

Hier geht es besonders um Vertrauen und Spass. Du wirst deine Kenntnisse vom vorherigen Kurs von grösserer Distanz kennenlernen und so ein noch tieferes Verständnis zum Pferd und zu der Bodenarbeit entwickeln. Wenn du dich mit der grösseren Entfernung zum Pferd bekannt gemacht hast, wird es an der Zeit das erlernte weiter auszubauen in dem du dem Pferd wieder eine Aufgabe gibst, von weiterer Distanz, dies fordert deine Gewandtheit, wie deutlich du deine Phasen einsetzt und deine Verbindung zum Pferd von grösserer Distanz verstärkst. 

 

 

Kurs Inhalt: 

Theorie & Simulationen

Praxis

Aufmerksamkeit,

Vertrauen und Respekt

Weichen auf physischen und mentalen Druck

Dem Pferd eine Aufgabe geben

  • Kreiseln

  • Seitwärts treten

  • Engpässe

  • Muster

 

Dauer/ Preis

 

1 Tag: 4 Std. mit eigenem Pferd

2 Tag: 4 Std. mit eigenem Pferd

Preis: 200 Euro
 

Zuschauer sind herzlich Willkommen

Preis: 50 pro Person. 

 

 

Erforderliches Equipment: Knotenhalfter, Führseil mind. 3 m Länge (ohne Panikhaken), Kommunikationsstick mit Seilchen. Das Equipment könnt ihr auch bei uns Erwerben. 

 

mind. 3 - max. 6 Teilnehmer, Vorraussetzung für die Teilnahme: Unser Einsteiger/Grundausbildungskurs 

Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

* Der Kursorganisator erhält 10 % Rabatt 

 

Zum Wohle und zur Sicherheit Ihres Pferdes benötigen wir einen sicheren und geeignete Platz 
(Reithalle, Reitplatz, Koppel)

 

Freiarbeit

Freiarbeit ist ein spannender Test für die Beziehung zwischen dir und deinem Pferd. Es hilft bei der gymnastizierende arbeit so wie eine Verbesserung der athletischen Fähigkeiten, deine mentale und emotionale Verbindung mit deinem Pferd wird gestärkt so das ihr eine tolle Partnerschaft erreichen könnt.  

Um optimal von diesem Kurs profitieren zu können solltest du mindestens Unsere beiden Grundkurse besucht haben denn dein bisheriges Wissen, deine bisherigen Erfahrungen fliessen in diesem Kurs zusammen und du begibst dich mit deinem Pferd auf neue Ebenen. 

Ziel ist es, mit dem Pferd frei zu spielen, deine Führungsqualitäten in Freiheit zu testen und dazu gehört natürlich auch eine gute Vorbereitung. 

 

Kurs Inhalt: 

Theorie & Simulationen

Praxis
Hinterhand/Vorderhand wendung

Bleib bei mir

Boomerang

 

Dauer/Preis

 

Ein Tag: 4 std. mit eingem Pferd

Preis: Euro 100

 

Vorraussetzung für die Teilnahme: Unsere Beiden Grundausbildungskurse

mind. 3 - max. 6 Teilnehmer, Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

* Der Kursorganisator erhält 10 % Rabatt 

 

Zum Wohle und zur Sicherheit deines Pferdes benötigen wir einen sicheren und geeignete Platz 
(Roundpen, abgesperrte kleinerere Bereiche)

Verladetraining

"Warum soll ich mein Pferd verladen können?"

 

Verladen benötigen Sie nicht nur, um mit Ihrem Pferd auf ein Turnier zu kommen, sondern auch um z.B. den Stall zu wechseln, auf eine Sommerweide zu führen, oder der wichtigste Grund: mein Pferd muss in die Tierklinik!

 

Ziel des Verladekurses ist es, dass Sie Ihr Pferd alleine und sicher verladen können.

 

Kursinhalt: 

 

Theorie
Warum steigt das Pferd nicht in den Hänger

Simulationen

Einführung in die Grundlagen der Bodenarbeit

 

Praxis
Hindernisse (zur Vorbereitung für das Verladen)

Weichen auf physischen und mentalen Druck
Verladen

 

Dauer/Preis

 

Ein Tag : 4 Std. mit eigenem Pferd

Preis: Euro 200

 

Um optimal von diesem Kurs profitieren zu können empfehlen wir unsere zwei Grundkurse

mind. 3 - max. 6 Teilnehmer, Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

* Der Kursorganisator erhält 10 % Rabatt 

 

Zum Wohle und zur Sicherheit Ihres Pferdes benötigen wir einen sicheren und geeignete Platz 
(Reithalle, Reitplatz, Koppel) und einen ausreichenden Beinschutz.

Wenn möglich bitte um Bereitstellung von mind. 1 Pferdeanhänger inkl. Zugfahrzeug.

Weiteres auf Absprache. 


 

Freies Reiten

Am lockerem Zügel, am Knotenhalfter, am Halsring oder komplett ohne alles, Dieser Kurs witmet sich dem freiem Reiten
 

Die Ausbildungsskala eines Pferdes wird auf der Gewöhnungsphase aufgebaut, auf Takt und Losgelassenheit wo Gleichgewicht und durchlässigkeit das Ziel ist. Solange das Pferd kein Takt hat weil es sich zumbeispiel emotional nicht kontrollieren kann, warum sollten wir anfangen ihm Anlehnung durch Zügelkontakt zu erzwingen wenn er Mental gerade bei seinen Kumpels auf der Wiese ist und ständig nach ihnen ruft, sich nur schwer in den trab bekommen lässt oder vom Gallop garnicht mehr in den Trab. 

 

Der Grund warum wir mit dem Freien Reiten anfangen ist:

Es gibt dem Pferd die möglichkeit zu zeigen wie er sich beim Reiten fühlt

Es lehrt dem Reiter sein Fokus zu benutzen und dem Pferd zu vertrauen

Es lehrt dem Reiter einen unabhängigen Sitz zu haben 

Es gibt dem Pferd selbstbewusstsein und antrieb 

 

Der Unterricht besteht aus Theorie, Simulationen ohne Pferd und praktischen Übungen mit dem Pferd. In diesem Kurs lernen wir, das Pferd vom Boden mental, emotional und physisch auf das Reiten vorzubereiten und dem Pferd die verantworung zu übergeben sich zu entspannend und unserm Fokus zu folgen. 

 

Um optimal von diesem Kurs profitieren zu können solltest du mindestens Unsere zwei basis grundkurse besucht haben.

 

Kurs Inhalt: 

Theorie & Simulationen

Praxis

Neutrale  laterale biegung,

Der Indirekte Zügel

Der direkte Zügel

Von A nach B

Muster 

 

Dauer/Preis

 

Ein Tag: 4 std. mit eingem Pferd

Preis: Euro 100

 

Erforderliches Equipment: Knotenhalfter, Führseil mind. 6 m Länge, Sattel oder Reitpad, Helm, Kommunikationsstick mit Seilchen.

 

Vorraussetzung für die Teilnahme: Grundausbildungskurs 1 & 2

mind. 3 - max. 6 Teilnehmer, Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

* Der Kursorganisator erhält 10 % Rabatt

 

Zum Wohle und zur Sicherheit Ihres Pferdes benötigen wir einen sicheren und geeignete Platz 
(Reithalle, Reitplatz, Koppel)

 

 

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Josef Hattenberger

Tallach 34

A- 9182 St. Jakob i. R